Loading…
+49 (0)214 6905 88 55 +49 177 633 11 91
Breidenbachstraße 13-15, 51373 Leverkusen

READY TO barrierefreies Leverkusen?

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mit der Erkundung unserer Website zu beginnen und mehr über unser Unternehmungen zu erfahren
Touch me

Termine der Planungsgruppen der ASB-ORGA-Inklusionsgruppe Wiesdorf

…. schon einmal vorweg nehmen, dass im Spätsommer 2019 ein Stadtteilfest in Wiesdorf mit dem Schwerpunktthema „Umgang mit alltäglichen Barrieren“ stattfinden soll.   Für die Planung des Festes haben wir Planungsgruppen gebildet, die sich an unterschiedlichen Tagen im Februar 2018 treffen werden. Hier eine Terminübersicht:   Gruppe Termin Antragsstellung (städtisches Genehmigungsverfahren) Dienstag, 6. Februar, 14 Uhr, […]

Planungs- und Austauschtreffen – erste Begegnungsfest in Leverkusen für Menschen mit und ohne Behinderung

Im Jahr 2019 soll in Leverkusen ein erstes Begegnungsfest für Menschen mit und ohne Behinderung stattfinden. Wir, eine Gruppe Engagierter und das Quartiersmanagement-Team des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Leverkusen, laden alle interessierten Leverkusenerinnen und Leverkusener ein, dieses Fest gemeinsam mit uns zu planen und zu gestalten. Ein erstes Treffen findet am Dienstag, den 16. Januar 2018 um 14 Uhr […]

NRW-Neue Landesbauordnung – „Barrierefreiheit“ wird am Bau verpflichtend

Düsseldorf. Bauministerin Scharrenbach hat die neue Landesbauordnung festgezurrt: Ab 2019 sollen laut einem internen Papier alle neuen Wohnungen barrierefrei gebaut werden. Die Rollstuhl-Quote der rot-grünen Vorgängerregierung wird im Gegenzug abgeschafft. Von Thomas Reisener Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat die Eckpunkte für eine neue Landesbauordnung in NRW festgelegt. Der interne Entwurf ihres Ministeriums, der unserer Redaktion vorliegt, […]

Genau hingeschaut – Busfahren‘ als Praxis ethnografischer Inklusionsforschung

Genau hingeschaut Veröffentlicht am Dienstag, 5. Dezember 2017 von Ottmar Miles-Paul Infozeichen Bild: domain public Frankfurt am Main (kobinet) Dass es sich lohnt, genau hinzuschauen, wenn von Inklusion gesprochen wird, zeigen die ersten Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Kommune Inklusiv“, das von der Aktion Mensch gefördert wird. Ziel der Begleitforschung ist es zu untersuchen, […]

kantstrae-gerhart-hauptmann-strae-richtfest-fr-gnstige-wohnungen-in-opladen-klner-stadt-anzeiger ©-Foto-Britta Berg

Kantstraße-Gerhart-Hauptmann-Straße – Richtfest für günstige Wohnungen in Opladen

Kantstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße Richtfest für günstige Wohnungen in Opladen Leverkusen. Die Schnapszahl ist natürlich reiner Zufall. 5,55 Euro pro Quadratmeter wird die Kaltmiete im Neubau der Wohnungsgesellschaft Leverkusen (WGL) kosten, der seit Anfang des Jahres in Opladen aus dem Boden wächst. 30 mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnungen entstehen an der Ecke Kantstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße, alle barrierefrei und mit Terrasse oder […]

Barrierefrei+bezahlbar+gemeinschaftlich Wohnen

Barrierefrei, bezahlbar, gemeinschaftlich Wohnen Veröffentlicht am Freitag, 20. Oktober 2017 von Ottmar Miles-Paul Infozeichen Bild: domain public Mainz (kobinet) Rund um das Wohnen im Quartier der Zukunft findet heute der zweite Netzwerktag Wohnen der rheinland-pfälzischen Landesregierung statt. Die Veranstaltung unter dem Motto „Barrierefrei, bezahlbar, gemeinschaftlich“, die im ZDF Kongresszentrum in Mainz stattfindet, richtet sich an […]

Sozialer Wohnungsbau gefordert

Sozialer Wohnungsbau gefordert Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Oktober 2017 von Franz Schmahl Horst Vöge Bild: VdK NRW Düsseldorf (kobinet) Nordrhein-Westfalen braucht dringend bezahlbaren, barrierefreien Wohnraum, fordert der Sozialverband VdK. Angesichts einer aktuellen Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage, derzufolge bis 2040 voraussichtlich rund 42 Prozent von derzeit etwa 470.000 Sozialwohnungen aus der Preisbindung fallen […]

Bremse für Barrierefreiheit

Kaum 100 Tage im Amt hat sich die neue Landesregierung den Unmut der Behindertenverbände zugezogen. Der Grund: Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) will die von Rot-Grün beschlossene Reform der Landesbauordnung auf Eis legen. Sie sah unter anderem mehr behindertengerechte Wohnungen in Neubauten vor und sollte eigentlich Ende 2017 in Kraft treten. Aus Sicht der neuen Regierungen […]

sogenannte-leit-und-auffindestreifen-fhren-blinde-und-sehbehinderte-sicher-an-einer-bushaltestelle-entlang-bis-zur-einstiegstelle-foto-p

Stadt investiert in Blindenleitsysteme – Felder mit wichtiger Funktion

Stadt investiert in Blindenleitsysteme Felder mit wichtiger Funktion 11.10.17 03:00 + Manchem Sehenden fallen sie gar nicht auf, andere beschweren sich über ihr „Stolperpotenzial“: Sogenannte Leit- und Auffindestreifen führen Blinde und Sehbehinderte sicher an einer Bushaltestelle entlang bis zur Einstiegstelle, wie hier in der Eisenbahnstraße. © p Dreieich – Bei neu zu gestaltenden Straßen muss die […]

Font Resize